Informationen und Tipps für Dunstabzugshauben in Umluft

Bei Dunstabzugshauben in Umluft wird die angesogen Luft durch einen Aktivkohlefilter gereinigt. Dieser wird meist hinter dem Metallfettfilter oder direkt auf dem Gebläse angebracht. Die so gereinigte Luft wird in den Haubenkanal abgegeben, mittels einer Umluftweiche abgeleitet und in den Raum zurückgegeben. Für eine maximale Reinigung der Luft empfehlen wir den Dunstabzug auf Stufe 2-3 zu stellen. Nur so hat die im Filter enthaltene Aktivkohle genügend Zeit möglichst viele Geruchspartikel zu filtern.

 

Die Vorteile von Dunstabzugshauben in Umluft

  • Keine Energie-/Wärmeverlust

  • Einfache und kostengünstige Installation - Eine Abluftleitung und ein Mauerdurchbruch sind nicht notwendig

 

 Die Nachteile von Dunstabzugshauben in Umluft

  • Verbleibende Gerüche - Die Luft wird nicht zu 100% gereinigt bzw. benötigt evtl. mehrere Durchläufe um alle Fett- und Geruchspartikel filtern zu können. 
  • Regelmäßige Zusatzkosten – Die Kohlefilter müssen regelmäßig gewechselt werden was Zusatzkosten verursacht. (Tipp: LongLife Filter können mehrfach gereinigt werden und sind somit kosteneffizienter)

 
 

Zuletzt angesehen